27.09.2019 - 09:56 Uhr

International

Großbritanien: Vorbereitungsmaßnahmen auf "No-Deal-Brexit"

Die EU-Kommission veröffentlicht eine Reihe von Vorbereitungsmaßnahmen für EU-Unternehmen auf einen möglichen „No-Deal-Brexit“

Mit ihrem Schreiben bittet die Generaldirektion Steuern und Zoll der Europäischen Kommission (GD TAXUD), Unternehmen auf die von ihr in Vorbereitung auf ein mögliches "No-Deal"-Brexit-Szenario zusammengestellten Informationen aufmerksam zu machen. Hierzu gehören u. a.:

·      Die deutschsprachige Website der GD TAXUD „Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU“

·      Die deutschsprachige „Brexit-Checkliste für Unternehmen“

·      Der deutschsprachige Zollleitfaden für Unternehmen „Vorbereitung auf den Brexit“


Für Fragen rund um diese Publikationen stehen Herr Edson Ramos (edson.ramos@ ec.europa.eu) und Herr Momchil Sabev (momchil.sabev@ ec.europa.eu) aus dem Kommunikationsteam von GD TAXUD zur Verfügung.

Auf der o. g. Website der GD TAXUD sind zudem folgende, spezifischere Leitfäden und Fallszenarien zu den Themen Zoll, Verbrauchssteuern und Mehrwertsteuern zu finden:

·      Leitfaden „Austritt des Vereinigten Königreiches und Zollfragen im Falle eines Austritts ohne Abkommen“ (Deutsch, März 2019)

·      Business Scenario für „Transitverfahren im Falle eines Austritts des Vereinigten Königreich“ (Englisch, März 2019)

·      Business Scenario für „Ausfuhrverfahren im Falle eines Austritts des Vereinigten Königreiches“ (Englisch, März 2019)

·      Leitfaden zu „Verbrauchsteuern für laufende Warenbewegungen, falls kein Austrittsabkommen zustande kommt“ (Deutsch, März 2019)

·      Leitfaden zur „Verwaltungszusammenarbeit im Bereich der Mehrwertsteuer und Amtshilfe bei der Beitreibung von Forderungen falls kein Austrittsabkommen zustande kommt“ (Englisch, März 2019)

Die IHK-Checkliste “Are you ready for Brexit“ gibt über Zoll- und Steuerthemen hinaus Hinweise zu Vorbereitungsmaßnahmen in anderen Bereichen wie etwa Transport, Finanzdienstleistungen, gewerbliche Schutzrechte und Normen oder auch REACH.

Termine und Informationen zu kommenten Unternehmer- und Delegationsreisen