Messen 2020/21

Von der IHK Würzburg-Schweinfurt mitorgansierte Teilnahmen des

bayerischen Messebeteiligungsprogramms 2020/21

 

2021

 

3. bayerischer Gemeinschaftsstand auf der Messe

BEX ASIA - Southeast Asia's premier green building exhibition

Termin:  08.09. – 10.09.2021

Ort: Singapur

Nachbericht zur Messe 2019

Video Messe 2019

 

2020

 

03. bayerischer Gemeinschaftsstand auf der Messe

ARCHITECT - International Exhibition for Construction and Building Materials

Termin: Termin für 2020 wegen der globalen COVID-19 Pandemie abgesagt

Ort: Bangkok, Thailand

 

3. bayerischer Gemeinschaftsstand auf der Messe

AIA Conference on Architecture

Branche: Bauwirtschaft, Inneneinrichtung, Erneuerbare Energien

Termin: Termin für 2020 wegen der globalen COVID-19 Pandemie abgesagt

Ort: Los Angeles, USA

 

3. bayerischer Gemeinschaftsstand auf der Messe

BEX ASIA - Southeast Asia's premier green building exhibition

Termin: Termin für 2020 wegen der globalen COVID-19 Pandemie abgesagt

Ort: Singapur

 

1. bayerischer Gemeinschaftsstand auf der Messe

Expo CIHAC

Südamerikas Top-Baumesse

Termin: 14.10. – 16.10.2020, Mexiko City

Termin 2020 wegen der globalen Covid-19 Pandemie abgesagt

 

2. bayerischer Gemeinschaftsstand auf der Messe

Enlit

Konferenzmesse der Energiebranche

(früher European Utility Week and POWERGEN Europe)

Termin: Termin für 2020 wegen der globalen COVID-19 Pandemie abgesagt bzw. verschoben auf 2021

 


Imagefilm Bayern International

Bayern International präsentiert sich auf der Messe Smart City Expo World Congress in Barcelona.

Informationen zum Bay. Messebeteiligungsprogramm 2021

 

Im Jahr 2021 können sich bayerische Unternehmen an 59 Messen in allen Branchen und auf allen Kontinenten präsentieren.

Wirtschaftsminister Aiwanger hebt die Bedeutung von Europa für das Messewesen hervor: „Die Messebeteiligungen in Europa haben einen deutlichen Zuwachs erfahren und stellen mittlerweile über ein Drittel unseres Messeprogramms. Dicht gefolgt von Messen in Asien.“ Es gibt elf Premieren, sog. Erstbeteiligungen, im Messeprogramm 2021, darunter die Let’s recycle in London oder die FC Japan für die Wasserstoffenergie.

Das Bayerische Wirtschaftsministerium eröffnet bayerischen Firmen die Möglichkeit zur Risikominimierung bei der Anmeldung zu einer Messebeteiligung unter dem Dach des Bayerischen Gemeinschaftsstandes. So können Aussteller ohne finanzielle Verluste bei einer Absage oder Verschiebung der Messe aufgrund von Corona von der Messe zurücktreten. Finden die Messen wie geplant statt, wurde ein eigenes Hygienekonzept am Bayerischen Messestand erarbeitet.

Die Ausstellerbefragungen der letzten Jahre zeigen, dass fast 80% der teilnehmenden Unternehmen  die Übernahme der kompletten Organisation sehr schätzen sowie knapp 70% die Betreuung vor Ort auf der Messe. Bayerische Firmen genießen am Bayerischen Gemeinschaftsstand eine finanzielle Förderung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums und umfangreichen Service durch Bayern International und seine Partner.

Weitere Informationen unter auf der Seite von Bayern International.

Tipps für eine erfolgreiche Messebeteiligung

Tipps für die Planung/Organisation ​​von Auslandsmessebeteligungen. Messestandplanung und -organisation. ​Tipps und Checklisten. Glossar. Kontaktadressen. Budget: Die Auslandsmesseprogramme von Bund und der Bundesländern. Knowhow zu Messen im Ausland​.​​ Checklisten finden Sie in dem Ratgeber der AUMA.

Ratgeber Teil 1

Ratgeber Teil 2

Ansprechpartner

Kurt Treumann

Betriebswirt (VWA)

Bereichsleiter International

Würzburg

Telefon: 0931 4194-353

E-Mail: kurt.treumann@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Silvia Engels-Fasel

Assessorin jur.

Referentin International

Würzburg

Telefon: 0931 4194-247

E-Mail: silvia.engels-fasel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Sonja Scheuermann

M.A. Political Science, LL.M. Eur.

Referentin International

Würzburg

Telefon: 0931 4194-325

E-Mail: sonja.scheuermann@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular