09.07.2018 - 14:39 Uhr

International

Japan: Wirtschafts- und Pressedelegationreise mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, plant vom 29. Oktober bis 4. November 2018 in Begleitung einer Wirtschafts- und Pressedelegation sowie von Abgeordneten des Deutschen Bundestages nach Tokio und Jakarta zu reisen.

Während des Aufenthaltes in Japan sind u. a. wirtschaftspolitische Gespräche mit der japanischen Regierung sowie ggf. ein Wirtschaftsforum geplant. Schwerpunkte des Forums werden voraussichtlich die Themen Innovation und Digitalisierung sein.

In Jakarta wird Bundesminister Altmaier zusammen mit dem Vorsitzenden des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Dr. Hubert Lienhard, die 16. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft (APK) vom 1. November bis 3. November leiten. Es ist vorgesehen, dass die Wirtschaftsdelegation an der APK teilnimmt.

Unternehmensvertreter (möglichst Vorstands-, Geschäftsführer- und Inhaberebene), die interessiert sind, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie als Mitglied der Wirtschaftsdelegation zu begleiten, senden bitte ihre Interessenbekundung elektronisch ausgefüllt im Excel-Format

bis zum 15. August 2018

an Sabrina Netzer (netzer.sabrina@dihk.de).

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Rundschreiben, dem APK-Flyer sowie dem Interessenbekundungsformular.