Innovation und Umwelt

Zukunft durch Innovationen

Im Bereich Innovation und Umwelt bieten wir ein breites Info- und Beratungsangebot. Von Fördermittelberatung bis hin zur Digitalisierungsberatung mit Website-Check unterstützen wir unsere Mitgliedsunternehmen auf dem Weg in Richtung Zukunft. Die Energiewende und eine zunehmende Verknappung der Ressourcen sind große Herausforderungen für unsere Wirtschaft.

Registrierungspflicht für Hersteller/Erstinverkehrbringer

© KatarzynaBialasiewicz / Getty Images/iStockphoto

Energie / Umwelt

In diesem Bereich finden Sie umfassende Informationen rund um das Thema Energie, Rohstoffe und Umwelt

Innovation / Beratung

Innovation ist die Basis für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Wir beraten Sie gerne auf dem Weg in die Zukunft.

Aktuelles

Über Aktuelles aus Umwelt, Energie, Innovation u.s.w. informieren wir jederzeit telefonisch oder per Mail.

Aktuelle Artikel

 

Corrigendum zur EU-Verordnung über Medizinprodukte  ǀ  19.12.2019

Der DIHK begrüßt die Änderung EU-Verordnung über Medizinprodukte: Das Corrigendum gebe kleinen und mittleren Unternehmen mehr Sicherheit.Weiterlesen


 

Energie-Label bei Leuchten (ohne Leuchtmittel) entfällt  ǀ  16.12.2019

Lieferanten/Hersteller dürfen ab dem 25.12.2019 Leuchten (ohne Leuchtmittel) nicht mehr mit dem Energie-Label versehen.Weiterlesen


 

Kreative Ideen für einen intelligenten Umgang mit Energie sind wichtig  ǀ  11.12.2019

Zum zwölften Mal können sich Bürger, Unternehmen und Gemeinden für den Bayerischen Energiepreis bewerben.Weiterlesen


 

Verbände fordern längere Übergangsfristen  ǀ  02.12.2019

Angesichts des Verbots von Kunststofftragetaschen fordert der DIHK gemeinsam mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) und dem Zentralverband des DeutsWeiterlesen


 

Auslegungsfragenkatalog zu 42. BImSchV veröffentlicht  ǀ  12.11.2019

Die Bund-Länderarbeitsgemeinschaft Immissionsschutz (LAI) hat Antworten auf zahlreiche Auslegungsfragen zur Verordnung vorgelegtWeiterlesen


 

REACH: Pläne der ECHA zu neuen Stoffbewertungen  ǀ  07.11.2019

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) hat ihren Plan fortgeschrieben, wonach die nationalen Behörden der EU-Mitgliedsstaaten im Rahmen der ChemikaWeiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s