© Phototreat / Getty Images/iStockphoto

Energieeffizienz

Intelligente Energie - Europa II

„Intelligente Energie – Europa II“ ist Teil des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP). Das Programm ist auf Marktverbreitung (Promotion, Best Practice Maßnahmen) und Durchsetzung von bereits marktfähigen und erprobten Techniken ausgerichtet, denen zur Marktakzeptanz und Marktdurchdringung noch wesentliche Barrieren im Weg stehen.

Gefördert werden auch integrierte Aktionen, die mehrere Teilbereiche berühren.

Antrags- und teilnahmeberechtigt sind öffentliche und private Organisationen (Kommunen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen), alle am Energiemarkt beteiligten Einrichtungen und Personen (Erzeuger, Vertreiber, Verbraucher, Behörden) aus den Mitgliedsstaaten der EU, den EWR-Staaten und Kroatien.

Exekutivagentur für Wettbewerb und Innovation (EACI)
1, Place Madou
B-1210 Brüssel
Tel. (00 800) 67 89 10 11 (Europe Direct)
Fax (00 32 2) 2 92 18 92
E-Mail: eaci-enquiries@ ec.europa.eu
Internet: http://ec.europa.eu/eaci

Ansprechpartner

Jacqueline Escher

M. Sc. Geographie

Referentin Umwelt und Energie

Würzburg

Telefon: 0931 4194-364

E-Mail: jacqueline.escher@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Frank Albert

MBA Regionalmanagement

Referent Innovation und Technologie

Würzburg

Telefon: 0931 4194-352

E-Mail: frank.albert@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Julia Holleber

M. A. Innovationsmanagement

Referentin Informations- und Kommunikationstechnik | E-Business

Würzburg

Telefon: 0931 4194-317

E-Mail: julia.holleber@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Oliver Freitag

Diplom-Ingenieur (FH)

Bereichsleiter Innovation und Umwelt

Würzburg

Telefon: 0931 4194-327

E-Mail: oliver.freitag@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular