© EmiliaU / iStockphoto

Auswirkungen der Handelsregistereintragung

Rechte und Pflichten

Mit der Eintragung in das Handelsregister erwirbt der Gewerbetreibende das Recht zur Führung eines Firmennamens. Er kann Mitarbeitern Prokura erteilen. Allerdings sind Personengesellschaften wie die OHG oder KG aber auch zur doppelten Buchführung und zur Bilanzierung nach dem HGB verpflichtet. Außerdem ist der Einzelkaufmann bilanzierungspflichtig, wenn er 60.000 Euro Gewinn oder 600.000 Euro Umsatz übertrifft. Damit ist ein höherer Aufwand für Steuerberatung verbunden.

Der im Handelsregister eingetragene Gewerbetreibende unterliegt den meist strengeren rechtlichen Anforderungen des Handelsgesetzbuches. Er muss beispielsweise gelieferte Ware unverzüglich auf Mängel untersuchen und diese dem Lieferanten unverzüglich mitteilen, um nicht Gewährleistungsansprüche zu verlieren. Bürgschaften können schon durch mündliche Absprache wirksam eingegangen werden.  

Kapitalgesellschaften sind dazu verpflichtet, den Jahresabschluss zum Handelsregister einzureichen. Für kleine Kapitalgesellschaften gilt diese Verpflichtung mit der Maßgabe, dass die gesetzlichen Vertreter nur die Bilanz und den Anhang einzureichen haben.

Der Anhang muss die Gewinn- und Verlust- Rechnung nicht enthalten. Die Größeneinteilung der Kapitalgesellschaften sind im § 267 HGB geregelt. 

Ansprechpartner

Daniela Dusel

Beraterin Existenzgründung

  • Firmenrecht
  • Existenzgründung
  • Veranstaltungsmanagement

Würzburg

Telefon: 0931 4194-296

E-Mail: daniela.dusel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Vanessa Truskolaski

B.Sc. Geographie

Beraterin Existenzgründung

  • Start-up
  • Existenzgründung
  • Coachingprogramme

Würzburg

Telefon: 0931 4194-302

E-Mail: vanessa.truskolaski@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Simon Suffa

Diplom-Geograph

Büroleiter Geschäftsstelle Schweinfurt

  • Existenzgründung, Finanzierung und Unternehmensförderung
  • Standortentwicklung, Raumordnungspolitik und Regionalentwicklung
  • Verkehrsfragen, Stadtmarketing, Handel, Mittelstandsfragen, Stadt- und Landkreis Schweinfurt

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-611

E-Mail: simon.suffa@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular