© pojoslaw / Getty Images/iStockphoto

Fördermittel

Öffentliche Finanzierungshilfen

Eine Finanzierung ist nur sinnvoll, wenn trotz Zins- und Tilgungsverpflichtungen noch ein ausreichender Gewinn bleibt. Um dies zu ermöglichen, gewähren der Bund und der Freistaat Bayern zinsgünstige Darlehen.

Das richtige Förderprogramm für den eigenen Betrieb zu finden, muss nicht ein Buch mit sieben Siegeln sein. Zwar weisen die Förderdatenbanken der staatlichen Kreditinstitute der Länder und des Bundes insgesamt etwa 1.000 verschiedene Förderprogramme auf, gleichwohl ist es nicht so schwierig, eine erhebliche Portion von Transparenz in das Förderangebot zu bringen.

Wie finden Sie das richtige Programm?

Da jedes Bundesland eigene Landesförderprogramme geschaffen hat, kann ein Unternehmer, der ausschließlich in Mainfranken tätig ist, bereits die Programme anderer Bundesländer ausschließen. Für ihn sind neben den Bundesförderprogrammen nur die Landesprogramme des Freistaates Bayern interessant. Ebenso lassen sich die Förderprogramme, die bestimmte Branchen nicht berücksichtigen, bereits aussortieren. Damit reduziert sich die Anzahl der für Bayern relevanten Förderprogramme. Zusammen mit den relevanten Förderprogrammen des Bundes stehen den mainfränkischen Unternehmern rund 20 Programme zur Verfügung.

Am effektivsten lässt sich Transparenz in das Förderangebot von Bund und Land bringen, wenn der Interessent nach den jeweiligen Vorhaben unterscheidet.

Informationen für Ihren ersten und laufenden Überblick

Wir bieten Ihnen bei der Suche nach den geeigneten Finanzierungsmöglichkeiten Hilfe an: 

Unser Newsletter bringt Sie in punkto Neuerungen regelmäßig auf den aktuellsten Stand.

Gerne können Sie unseren Newsletter hier kostenfrei abonnieren.

Außerdem haben wir für Sie eine gut verständliche Broschüre "Besser finanziert - Förderleitfaden für den Mittelstand in Mainfranken" veröffentlicht. Diese können Sie gerne kostenfrei bei uns beziehen.

Ansprechpartner

Dr. Sascha Genders

Diplom-Volkswirt, LL. M. Eur.

Bereichsleiter Standortpolitik |
Existenzgründung und Unternehmensförderung

  • Regional- und Standortentwicklung
  • Grundsatzfragen der Gründungskultur Mainfranken und Unternehmensnachfolge
  • Grundsatzfragen zur Finanzierung und Unternehmensförderung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-373

E-Mail: sascha.genders@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Ralf Hofmann

Diplom-Volkswirt

Referent Existenzgründung und Unternehmensförderung

  • Existenzgründung
  • Finanzierung und Förderung
  • Unternehmensnachfolge

Würzburg

Telefon: 0931 4194-377

E-Mail: ralf.hofmann@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Sonja Weigel

Beraterin Existenzgründung

  • Existenzgründung & Unternehmensnachfolge
  • BusinessClass
  • Einheitlicher Ansprechpartner

Würzburg

Telefon: 0931 4194-322

E-Mail: sonja.weigel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Vanessa Truskolaski

B.Sc. Geographie

Beraterin Existenzgründung

  • Start-up
  • Existenzgründung
  • Coachingprogramme

Würzburg

Telefon: 0931 4194-302

E-Mail: vanessa.truskolaski@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular