19.01.2017 - 11:41 Uhr

Finanzielle Unterstützung für Betriebe

Förderstart „Fit for Work für Geflüchtete“

Mit dem Programm fördert die Bayerische Staatsregierung aus Landesmitteln, ergänzend zum ESF-Förderprogramm „Fit for Work – Chance Ausbildung“, die betriebliche Ausbildung von jugendlichen Flüchtlingen, die einem besonderen Wettbewerb unterliegen.

Die Förderung „Fit for Work für Geflüchtete“ für das Ausbildungsjahr 2016 ist mittlerweile gestartet und wendet sich unmittelbar an die Ausbildungsbetriebe. Die Förderung kann auch noch für das laufende Ausbildungsjahr beantragt werden. Antragsberechtigt sind Ausbildungsbetriebe oder im Handelsregister eingetragene Niederlassungen in Bayern. Zur Zielgruppe der Förderung „Fit for Work für Geflüchtete“ zählen junge Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive (derzeit junge Menschen aus den Herkunftsländern Syrien, Irak, Iran, Eritrea und Somalia) und Geduldete. Nähere Informationen zur Förderung, die Förderhinweise sowie das Antragsformular findet Sie hier auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit ud Soziales, Familie und Integration.