13.11.2019 - 16:35 Uhr

Gründerwoche

Nicht verpassen: Gründermesse Mainfranken am 21.11.2019

Über 20 Aussteller bieten Tipps & Tricks beim Weg in die Selbstständigkei. Wer sind die Aussteller? Und wer bietet welche Informationen?

  • Agentur für Arbeit Würzburg (Gründungszuschuss, freiwillige Arbeitslosenversicherung, Personalgewinnung, einschließlich Förderungen)
  • Aktivsenioren Bayern e.V. (Gründungsberatung, Geschäftsmodellanalyse, Business- und Finanzplanung)
  • BayStartUP GmbH (Businessplanwettbewerbe, Finanzierung, Business Angels)
  • Bund der Selbständigen – Bezirk Unterfranken (Branchenübergreifender Gewerbeverband, Rahmenverträge, günstiger Einkauf, Interessensvertretung für KMU)
  • Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. (Nachhaltige Beschaffung, Transparenz in der Lieferkette, CSR Corporate Social Rensponsibilty)
  • Finanzamt Würzburg (Beantragung Umsatzsteuer-ID für Existenzgründer, Infos rund um Umsatzsteuer, Elektronischer Übermittlung der Steuererklärungen etc.)
  • GründerServiceNetz Main-Spessart GmbH (Betriebswirtschaftliche Themen, Formalitäten, Tipps bei Betriebsübernahme/übergabe und Gründung)
  • Handwerkskammer für Unterfranken (Besonderheiten aus Sicht der HWK bei Gründung und Unternehmensnachholge, Betriebsbörse)
  • HBE Handelsverband Bayern – Der Einzelhandel e.V. (Infos rund um die Selbständigkeit im Handel und E-Commerce, Standortfragen)
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) (Förderprogramme Exist und Flügge, Technologietransfer, Vernetzung mit Gründungsexperten innerhalb und außerhalb der FHWS)
  • IGZ Innovations- und Gründerzentrum Würzburg (Finanzierungsmöglichkeiten, Geschäftsmodelle, Einblick in die Branchen Hightech/Lifescience/IT)        
  • IHK Würzburg-Schweinfurt (Gründungsschritte, Gründungsvoraussetzungen, Nachfolgeberatung, Fördermöglichkeiten, Coaching-Programme, Firmenname, Handelsregistereintragung, E-Business, Website-Gestaltung)
  • Krankenkassen (Gesetzliche Krankenversicherung für Existenzgründer, Möglichkeiten eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements, Hilfestellung in Fragen Sozialversicherung bei Mitarbeiterverwaltung)
  • Kreditinstitute (Geschäftskonto, Onlinebanking, Unternehmensübernahme, Fördermittel)
  • LfA Förderbank Bayern (Fördermöglichkeiten der LfA in allen Unternehmensphasen)
  • Starthouse Spessart - Digitales Gründerzentrum Lohr a. Main (Anlaufstelle Existenzgründer Main-Spessart, Businessplan, Coachig, Networking, Räumlichkeiten)
  • Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Staatliche Förderprogramme bei Gründung für Studenten, Validierung und Entwicklung von Geschäftsideen für Studenten, Förderprogramme)
  • Steuerberaterkammer Nürnberg (Steuerrechtliche Grundlagen, Betriebswirtschaftliche Beratung bei Gründung sowie Unternehmensnachfolge)
  • Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ) (Marken- und Patentsprechtage, Räumlichkeiten für Gründer)
  • Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Würzburg (VBG) (gesetzliche Unfallversicherung, freiwillige Unternehmerversicherung)
  • Wirtschaftsjunioren Mainfranken (Unternehmer-Netzwerk)
  • Zentrum für Digitale Innovationen (ZDI) Mainfranken (Businessplanning, Netzwerken/Kontaktvermittlung, Räumlichkeiten)

Gerne können einzelne Termine über die Online-Anmeldung mit den Ausstellern gebucht werden.

Die Teilnahme an der Messe ist kostenfrei.
Wann? 21.11.2019
Uhrzeit? von 10:00 bis 17:00 Uhr
Fragen? Sprechen Sie uns an.

Ansprechpartnerin:
Vanessa Truskolaski
E-Mail: vanessa.truskolaski@ wuerzburg.ihk.de
Tel: 0931 4194-302