05.11.2019 - 10:30 Uhr

IHK-Netzwerk für Unternehmerinnen

Erfolgsrezept: Authentisch – interessiert – offen

Sandra Jaekel mit ihrer Chronik der ersten fünf Jahre. | Bild: CMK - Photography, Claudia Monika Kuhn

Ochsenfurt – Im September besuchte die BusinessClass das Öchsle in Ochsenfurt. Sandra Jaekel unterhielt die gut 30köpfige Gruppe aus Unternehmerinnen

Selbst und ständig bedeutet nicht, dass man alles selber machen muss, aber als Unternehmerin muss man ständig selber entscheiden.

Sandra Jaekel nutzte viele Chancen und passte Ihr Angebot immer wieder an. Jedoch beachtete Sie dabei stets, was sie bereits ganz zu Beginn gelernt hatte: Sie blieb immer authentisch und beugte sich somit nicht jedem Kundenwunsch oder Trend. Heute führt sie weltweit den einzigen Kneippshop, in dem auch Bier und Wein gekauft werden können.
Ihre lebensfrohe und offene Art nutzte die Unternehmerin und blieb laufend auf dem aktuellen Stand – von Anfang an besuchte sie branchenspezifische Messen und entwickelt innovative Ideen. Ja, auch in der Gastronomie können Innovationen stattfinden. Sie bietet seit Kurzem „spontane Weinproben“ an. D.h. Kunden, die bei ihr vorbeikommen, können spontan eine Weinprobe machen, dabei wissen sie nicht, welche Weine sie probieren dürfen.
Durch ihr stetiges Wachstum – insbesondere im Bereich Catering – muss die tatkräftige Unternehmerin nun das nächste lernen: Loslassen, delegieren und vertrauen. Daher sei gutes Personal „Gold wert“, so Jaekel.  

Der jährliche Firmenbesuch der BusinessClass ist inzwischen genauso Tradition wie die beiden Veranstaltungen zu Fachthemen im März in Würzburg und im Juni in Schweinfurt  sowie die reine Netzwerkveranstaltung zum Jahresende im November im Rahmen der weltweiten Gründerwoche.

Interessierte Gründerinnen und Unternehmerinnen können sich kostenfrei zum Treffen am 20. November 2019, von 9:00 bis 11:30 Uhr, online anmelden.

Hier finden Sie alle Infos zu unsere Gründermesse 2019 in Würzburg