© Bet_Noire / Getty Images/iStockphoto

BGB-Gesellschaft

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

Sie hat mindestens zwei Gesellschafter. Die GbR ist nicht in das Handelsregister eingetragen. Damit besteht für sie auch nicht die Möglichkeit, einen Firmennamen zu führen.

Wer als Unternehmer nicht in das Handelsregister eingetragen ist (Kleingewerbetreibender), muss seit Inkrafttreten des Dritten Mittelstandsentlastungsgesetzes (MEG III) vom 25.03.2009 im Geschäftsverkehr nicht mehr mit dem ausgeschriebenen Vor- und Zunamen auftreten.

Allerdings ist darauf zu achten, dass der Gewerbetreibende gemäß § 37 HGB nicht firmenähnlich im Geschäftsverkehr auftritt. Die Abgrenzung zwischen der im Handelsregister eingetragenen Firma von anderen geschäftlichen Kennzeichen wie beispielsweise Geschäftsbezeichnungen ist schwierig und muss im Einzelfall geklärt werden. Die Regelungen hinsichtlich der Impressumspflichten bleiben unverändert. 

Jeder Gesellschafter haftet persönlich und unbeschränkt für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft.

Ansprechpartner

Sonja Weigel

Beraterin Existenzgründung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-322

E-Mail: sonja.weigel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Ralf Hofmann

Diplom-Volkswirt

Referent Existenzgründung und Unternehmensförderung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-377

E-Mail: ralf.hofmann@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Daniela Dusel

Beraterin Existenzgründung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-296

E-Mail: daniela.dusel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular