© Bet_Noire / Getty Images/iStockphoto

Eingetragener Kaufmann

Einzelunternehmen

Wer als Einzelunternehmer nicht in das Handelsregister eingetragen ist (Kleingewerbetreibender), muss seit Inkrafttreten des Dritten Mittelstandsentlastungsgesetzes (MEG III) vom 25.03.2009 im Geschäftsverkehr nicht mehr mit dem ausgeschriebenen Vor- und Zunamen auftreten. Allerdings ist darauf zu achten, dass der Gewerbetreibende gemäß § 37 HGB nicht firmenähnlich im Geschäftsverkehr auftritt.  

Ferner muss gemäß § 14 Abs. 4 Punkt 1 UStG der vollständige Name sowie die vollständige Anschrift des leistenden Unternehmers und des Leistungsempfängers angegeben werden.

Lesen Sie auch unsere Informationen unter "Pflichtangaben auf Rechnungen".

Die Abgrenzung zwischen der im Handelsregister eingetragenen Firma von anderen geschäftlichen Kennzeichen wie beispielsweise Geschäftsbezeichnungen ist schwierig und muss im Einzelfall geklärt werden.

Die Regelungen hinsichtlich der Impressumspflichten bleiben unverändert.  

Eingetragener Kaufmann

Wird das Unternehmen in das Handelsregister eingetragen, so kann ein Firmennamen in Form einer Personen-, Sach-, Phantasie-Firma bzw. Mischfirma gewählt werden. Als Rechtsformzusatz muss der eingetragene Einzelunternehmer "eingetragener Kaufmann" bzw. "eingetragene Kauffrau" oder die Abkürzung "e. K .","e. Kfm." oder "e. Kfr." führen.

Beispiel: "Müller eingetragener Kaufmann" oder "Müller eingetragene Kauffrau" oder "Klaus Müller e. K.","Verena Müller e. Kfr." oder "Retros e. K." (= Phantasiebezeichnung).

Geschäftsbezeichnung

Geschäftsbezeichnungen sind die Namen der Geschäftslokale wie z. B. "Gaststätte zur Rose" oder "Atlanta-Lichtspiele". Sie sind keine Firmennamen (Namen der Kaufleute), sondern bezeichnen das Geschäftslokal. Diese Bezeichnungen haben sich in bestimmten Branchen eingebürgert und sind dort ohne Eintragung in das Handelsregister zulässig.  

Im Handelsregister eingetragene Kaufleute müssen auf Geschäftsbriefen die Firma, den Rechtsformzusatz, den Ort der Handelsniederlassung, das Registergericht und die Nummer, unter der die Firma in das Handelsregister eingetragen ist, angeben.

Ansprechpartner

Sonja Weigel

Beraterin Existenzgründung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-322

E-Mail: sonja.weigel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Ralf Hofmann

Diplom-Volkswirt

Referent Existenzgründung und Unternehmensförderung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-377

E-Mail: ralf.hofmann@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Daniela Dusel

Beraterin Existenzgründung

Würzburg

Telefon: 0931 4194-296

E-Mail: daniela.dusel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular