Online unter:
https://www.wuerzburg.ihk.de/weiterbildung/weiterbildungsprogramm/weiterbildungsdetails/veranstaltung/azubi-fit-kosten-und-leistungsrechnung-129330.html

Seminar

Kosten- und Leistungsrechnung | Crash-Kurs

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, internes und externes Rechnungswesen voneinander trennen, den Aufbau, die Ziele und die Aufgaben einer Kosten- und Leistungsrechnung kennen. Die Anwendung des erlernten Wissens wird durch die Bearbeitung von Übungsaufgaben gefestigt und vertieft. Es findet eine ausführliche Besprechung der Lösungswege unter Berücksichtigung der individuellen Vorkenntnisse statt. Den Teilnehmern vermittelt dieses Seminar anhand von praktischen Beispielen die Grundlagen zum Bereich Kosten- und Leistungsrechnen im Rahmen ihrer Ausbildung.

Kategorie / Bereich

Auszubildende und Ausbilder
Weiterbildung

Inhalt

Abgrenzung Betriebsbuchhaltung (KLR) und Finanzbuchhaltung (Buchführung)
Die Ergebnistabelle (Abgrenzung neutrales Ergebnis vom Betriebsergebnis)
Kalkulatorische Kosten
Zusatzkosten, Anderskosten
Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung
BAB (= Betriebsabrechnungsbogen)
Ermittlung der Gemeinkostenzuschlagssätze (Normal- und Ist-Zuschläge)
Ermittlung der Kostenüber-/Kostenunterdeckung
Kostenträgerstück- und Kostenträgerzeitrechnung
Deckungsbeitragsrechnung (DB-Rechnung)
Kalkulation im Industriebetrieb
Prüfungsorientierte Übungsaufgaben: gemeinsame Erarbeitung der Lösungswege

Voraussetzungen

keine

Dauer

8:30 bis 15:30 Uhr

Kosten

Teilnahmeentgelt: 115,00 €
Inklusive Getränke und Seminarunterlagen

Zielgruppe

Auszubildende in kaufmännischen Ausbildungsberufen ab dem 2. Ausbildungsjahr (vor allem Industrie-, Büro- und Groß- und Außenhandelskaufleute)

Ansprechpartner

David Seubert
david.seubert@wuerzburg.ihk.de
+49 931 4194 284
Würzburg

Termine

BeginnOrtArtAnsprechpartner
5. Oktober 2020WürzburgVollzeit David Seubert
22. Oktober 2020SchweinfurtVollzeit David Seubert
12. Dezember 2020WürzburgVollzeit David Seubert
23. Februar 2021WürzburgVollzeit David Seubert
3. März 2021SchweinfurtVollzeit David Seubert