Online unter:
https://www.wuerzburg.ihk.de/details/veranstaltung/montagefachkraft-ihk-222048.html

Zertifikatslehrgang Teilzeit

Montagefachkraft (IHK)

Industriell hergestellte Produkte bestehen meist aus einer Vielzahl von Einzelteilen. Es ist die Aufgabe der Montage, die Einzelteile und Baugruppen (Bauelemente) zu Produkten höherer Komplexität (Geräte, Maschinen, Anlagen) zusammenzubauen.

Die Montage umfasst alle Tätigkeiten, die notwendig sind, um aus Bauelementen der eigenen Fertigung, der Fremdfertigung (Zulieferteile) und aus Kaufteilen ein funktionsfähiges Erzeugnis herzustellen. Die Qualifizierung zur Montagefachkraft soll den Teilnehmer befähigen, Aufträge zur Montage von Maschinen und Anlagen zu planen, zu organisieren und durchzuführen.

Kategorie / Bereich

Digitalisierung, IT, Technik
Weiterbildung

Inhalt

Modul 1: Technische Kommunikation
Modul 2: Montagetechnik
Modul 3: Werkstoffkunde
Modul 4: Betriebswirtschaft
Modul 5: Anlernen von Hilfskräften
Modul 6: Zusammenarbeit im Betrieb

Voraussetzungen

Für die Zulassung zum IHK-Zertifikatstest, wird eine Anwesenheit von 80% vorausgesetzt.

Dauer

montags und mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr (144 U.-Std.)

Kosten

Teilnahmeentgelt: 1.590,00 €
inkl. Seminarunterlagen zzgl. 150,00 € Zertifikatstest

Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Produktion/Fertigung mit unterschiedlichen Qualifikationen

Termin

30. September 2019

Ort

Würzburg

Ansprechpartner

Christian Kroll
christian.kroll@wuerzburg.ihk.de
+49 931 4194 204
Würzburg