Online unter:
https://www.wuerzburg.ihk.de/details/veranstaltung/gewaltfreie-kommunikation-im-alltag-222243.html

Seminar Vollzeit

Gewaltfreie Kommunikation im Alltag

Im alltäglichen zwischenmenschlichen Kontakt kann gewaltfreie Kommunikation dazu beitragen, dass wir eine echte Chance haben zu bekommen was wir brauchen. Gewaltfreie Kommunikation als Ausdruck einer inneren Haltung bedeutet die Wahl zu haben, welches Gefühl wir in jeder Situation haben. Es bedeutet auch, Verantwortung für unsere eigenen Gefühle und Bedürfnisse zu übernehmen. Sich selbst von der Last der inneren Nörgler, Ankläger oder Richter zu befreien heißt, das Gegenüber wirklich zu hören und in eine lebendige Beziehung mit uns selbst und miteinander hineinzuwachsen. Bereits in den Siebzigern entwickelte Marshal Rosenberg das Modell der gewaltfreien Kommunikation. Seitdem ist er überall in der Welt in Konfliktherden als Vermittler und Mediator erfolgreich. In unserem Seminar haben Sie die Möglichkeit diese Fähigkeiten zu erlernen.

Kategorie / Bereich

Persönlichkeitsentwicklung, Soft Skills
Weiterbildung

Inhalt

Die folgenden Komponenten im Modell der gewaltfreien Kommunikation werden verinnerlicht und angewandt:
Beobachten ohne Beurteilen
Gefühle feststellen, die Folge dieser Beobachtung
Bedürfnisse formulieren, die hinter den Gefühlen stehen
Bitten aussprechen, was der Andere tun kann, um mich zu unterstützen
Selbstempathie - Ärger transformieren
Klarheit - eigene Bedürfnisse formulieren und bedienen
Authenzität - sei nicht nett, sei echt
Präsenz - tu nichts, sei einfach nur da
Fragen stellen - die Brücke zum Gegenüber
Emotionale Spiegelung - dem anderen emphatisch zuhören
Viele praktische Übungen und Rollenspiele zum selbst erleben

Voraussetzungen

keine

Dauer

2-Tagesseminar von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr (16 Unterrichtsstunden)

Kosten

Teilnahmeentgelt: 350,00 €

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter aus dem Vertrieb, Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte und jeder, der seine Kommunikation verbessern möchte.

Termin

18. November 2019

Ort

Schweinfurt

Ansprechpartner

Lisa Dorn
lisa.dorn@wuerzburg.ihk.de
+49 9721 7848 640
Schweinfurt