Manager/in Digitalisierung (IHK)

Februar
3
Montag
2020

Kosten

Teilnahmeentgelt: 1.400,00 €

zzgl. 100,00 € Unterrichtsmaterial zzgl. 310,00 € Zertifizierung (gesonderte Anmeldung) inkl. Getränke

Zielgruppe

Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskräfte, Führungsnachwuchs, Projektleiter, Inhouse Consultants sowie an alle Fachkräfte, die digitale Veränderungsprozesse im Unternehmen verantworten oder unterstützen sollen.

Beginn

3. Februar 2020

Ort

Schweinfurt

Kategorie / Bereich

Digitalisierung, IT, Technik
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Zertifikatslehrgang
Vollzeit

Information

Der Zertifikatslehrgang zum Manager Digitalisierung (IHK) befähigt die Teilnehmer strategische Entscheidungen hinsichtlich der Digitalisierung im eigenem Unternehmen zielsicher zu treffen. Dazu bildet der Lehrgang den gesamten Prozess der digitalen Transformation von der Ist-Analyse, über die Strategieentwicklung bis zur Gestaltung des Change Prozesses in einem Unternehmen ab. Dabei werden aktuelle Trends, Technologien und praktische Tools berücksichtigt, welche die Teilnehmer kennen und anwenden lernen. Neben den Management Entscheidungen, die den digitalen Wandel vorantreiben, ist es genauso wichtig neue Kommunikationswege und Führungstools kennenzulernen. Denn Kommunikation und Führung 4.0 sind Grundlage und entscheidendes Kriterium für das Gelingen des digitalen Wandels.

Ziel ist es, dass die Teilnehmer nach dem Lehrgang folgende Fragen beantworten können:
Was bedeutet Digitalisierung und welche Auswirkungen hat sie auf mich und mein Unternehmen?
Wo steht mein Unternehmen in der Digitalisierung?
Welches Ziel gilt es zu erreichen, um wettbewerbsfähig am Markt zu bleiben?
Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden?
Welche Technologien und Tools sind sinnvoll einzusetzen und wie wende ich sie an?
Wie beteilige ich mein Team/meine Belegschaft am Wandel und wie kann der Wandel gelingend gestaltet werden?
Wie werden sich die Kommunikation und Führung verändern und welche Herausforderungen gilt es zu stemmen?
Wie kann Führung 4.0 gelingen, auch standortübergreifend und virtuell?

Inhalt

Modul 1: Digitale Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten
Grundlagen der Digitalisierung (Technologie im Wandel, Megatrends, Tools und Technologien, Auswirkungen der Digitalisierung auf die Gesellschaft und Arbeitswelt)
Standortanalyse (Business: Zukunftsfähigkeit des Geschäftsmodells | Prozesse: Bewertung von Prozessabläufen im Unternehmen | Mensch: Fähigkeit der Organisation und Belegschaft | Technologie: Der Stand der Technik des Unternehmens)
Strategiemanagement - Die digitale Strategie entwickeln (Strategisches Management, Darstellung und Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen, Agile Geschäftsmodellentwicklung und Innovationsmanagement)
Change Management - Den digitalen Veränderungsprozess gestalten (Digitaler Kulturwandel – die Belegschaft mitreißen, Modelle für die Transformation, Best Practise Beispiele aus der Wirtschaft)
Modul 2: Führung 4.0 - Wie digitale Führung gelingt
Führungs- und Medienkompetenz (Kommunikation 4.0, Führung im Wandel, Anforderungen an die Führungskraft, Erfolgsfaktoren, Medienkompetenz der Führungskraft, sinnvolle Tools und Kanäle)
Virtuell führen - Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten (Analyse der eigenen Führungssituation, Mitarbeiter und Teams führen, Tools der digitalen Führung)

Voraussetzungen

keine

Dauer

Eine Vollzeitwoche, Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr (50 Unterrichtsstunden)

Veranstaltungstage

Montag 03.02.2020
Dienstag 04.02.2020
Mittwoch 05.02.2020
Donnerstag 06.02.2020
Freitag 07.02.2020

Anmerkungen

Bitte planen Sie in der Ausbildungswoche nach Möglichkeit keine Abendtermine o. ä. ein, da von den Teilnehmern aufgrund der Stoffmenge auch nach Seminarende Themengebiete nach- und vorbereitet werden müssen.

Ansprechpartner

Lisa Dorn

lisa.dorn@wuerzburg.ihk.de

+49 9721 7848 640

Schweinfurt

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Manager/in Digitalisierung (IHK) anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Bitte geben Sie bei Seminaren für Auszubildende im Feld "Bemerkungen" den Ausbildungsberuf an. :

abweichende Rechnungsadresse