Immobilienmaklerrecht Teil I - Weiterbildung für Immobilienmakler nach §34c II GewO -

Januar
25
Montag
2021

Kosten

Teilnahmeentgelt: 380,00 €

Inklusive Seminarunterlagen


Zielgruppe

Immobilienmakler und Mitarbeiter, die an der erlaubnispflichtigen Tätigkeit nach § 34 c Abs. 2 a GewO beteiligt sind.

Beginn

25. Januar 2021

Ort

Schweinfurt

Abschluss

IHK-Teilnahmebescheinigung

Kategorie / Bereich

BWL, Finanzen, Immobilien
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Seminar
Vollzeit

Information

Die Kursteilnehmer werden hinsichtlich grundlegender rechtlicher Fragen sensibilisiert. Dabei werden die in der Praxis notwendigen Fragen zur Provisionssicherung, Erfüllung verbaucherschutzrechtlicher Pflichten, sowie Vermeidung von Verstößen gegen gesetzliche Regelungen und den damit verbundenen Nachteilen, eingehend erörtert. Überdies sollen die Kursteilnehmer im Rahmen des Seminars Immobilienmaklerrecht Teil I aktuelle Infrormationen zu ihrer Tätigkeit erhalten, wobei insbesondere die inhaltlichen Anforderungen der Anlage 1 zu § 15 b MaBV erfüllt werden.

Inhalt

Maklerrecht
Wohnungsvermittlungsgesetz
Zweckentfremdungsrecht
Geldwäschegesetz
Makler- und Bauträgerverordnung
Informationspflichten des Maklers
Dienstleistungs- und Informationspflichtenverordnung

Voraussetzungen

Weiterbildung für Immobilienmakler und Mitarbeiter, die an der erlaubnispflichtigen Tätigkeit nach § 34 c GewO beteiligt sind, um ihrer Pflicht nach § 34c Abs. 2 a GewO hinsichtlich der gesetzlich vorgeschriebenen regelmäßigen Fortbildung im Umfang von 20 Stunden innerhalb von drei Jahren nachzukommen.

Dauer

Tagesseminar von 9:00 bis 16:30 Uhr

Ansprechpartner

Doris Kunkel

doris.kunkel@wuerzburg.ihk.de

+ 49 9721 7848-641

Schweinfurt

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Immobilienmaklerrecht Teil I - Weiterbildung für Immobilienmakler nach §34c II GewO - anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Bitte geben Sie bei Seminaren für Auszubildende im Feld "Bemerkungen" den Ausbildungsberuf an. :

abweichende Rechnungsadresse