Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK)

April
17
Dienstag
2018

Kosten

Teilnahmeentgelt: 490,00 €

Beginn

17. April 2018

Ort

Würzburg

Kategorie / Bereich

Betriebswirtschaft
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Prüfung

Information

Auf der Basis einer kaufmännischen Grundausbildung und einer angemessenen beruflichen Praxis in einem Handelsbetrieb führt die Fortbildungsmöglichkeit zum Geprüften Handelsfachwirt (IHK) zu einer Vertiefung und Ausweitung der allgemeinen und beruflichen Kenntnisse. In der Prüfung zum Geprüften Handelsfachwirt (IHK) soll der Nachweis erbracht werden, dass der Prüfungsteilnehmer erweiterte berufliche Kenntnisse auf der ganzen Breite des in einem Handelsbetrieb erforderlichen kaufmännischen Wissens verfügt. Darüber hinaus soll er aber auch organisatorisch-methodisches Wissen haben, das ihn befähigt, qualifizierte Sachaufgaben zu übernehmen.

Inhalt

Unternehmensführung und -steuerung
Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
Handelsmarketing
Beschaffung und Logistik
Vertriebssteuerung
Handelslogistik
Einkauf oder Außenhandel

Voraussetzungen

  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • den Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institionellen oder funktionellen Handel erworben sein.

Weitere Informationen zum Download

Ansprechpartner

Michael Siewers

michael.siewers@wuerzburg.ihk.de

0931 4194-251

Würzburg