Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in (IHK)

September
15
Samstag
2018

Kosten

Teilnahmeentgelt: 4.120,00 €

Prüfungsgebühr: 660,00 €

zahlbar in 4 Raten, zzgl. Lernmittel

Beginn

15. September 2018

Ort

Würzburg

Kategorie / Bereich

Fachwirte, Fachkaufleute, Bilanzbuchhalter
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Lehrgang
Teilzeit

Information

Das Tätigkeitsfeld für Bilanzbuchhalter ist je nach Größe, Branche und Organisation eines Unternehmens unterschiedlich. Die Bandbreite reicht vom Spezialisten bis zum Manager. Geprüfte Bilanzbuchhalter/innen können die wirtschaftliche Situation des gesamten Unternehmens beurteilen und stellen fest, welche betrieblichen Aktivitäten Gewinn erwirtschaften. Im Zuge der nationalen wirtschaftlichen Verflechtung gewinnt zudem die internationale Rechnungslegung mehr an Bedeutung. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht werden zu können, wurde der IHK-Weiterbildungsabschluss zum Geprüften Bilanzbuchhalter von Grund auf überarbeitet und als neue Verordnung erlassen.

Inhalt

Prüfung schriftlich
Aufgabenstellung 1
- Schwerpunkt: Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungsvorschriften zu Abschlüssen führen
Aufgabenstellung 2
- Schwerpunkt: Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
Aufgabenstellung 3
- Schwerpunkt: Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen

Prüfung mündlich
Präsentation und Fachgespräch

Anmeldungfrist zur Prüfung:
spätestens 8 Wochen vor dem ersten Prüfungstermin

Voraussetzungen

erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von drei Jahren und danach mindestens drei Jahre Berufspraxis im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen oder einen der folgenden Abschlüsse und eine darauf folgende, mindestens zweijährige Berufspraxis: einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt/in oder Fachkaufmann/frau oder einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt/in oder einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie oder sechs Jahre kaufmännische Berufspraxis, davon mindestens drei Jahre im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen. Alle Zeitspannen gelten für den Zeitpunkt der Prüfung und nicht für den Beginn des Lehrgangs.

Dauer

ca. 860 U.-Std., ca. 2 Jahre

Teilzeit:
Samstags jeweils 08:15 Uhr bis 15:15 Uhr
und voraussichtlich 2 bis 3 Mittwochabende pro Monat von 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr

3 Vollzeitwochen sowie 2 Tagesblöcke sind einzuplanen

Vollzeit:
7 Monate, montags bis freitags von 08:15 Uhr bis 15:30 Uhr

Weitere Informationen zum Download

Informationsveranstaltung

09.05.2019, 18:00 Uhr, IHK Würzburg

Ansprechpartner

Marianne Höck

marianne.hoeck@wuerzburg.ihk.de

0931 4194-198

Würzburg

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in (IHK) anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Wenn Sie Ihrer Anmeldung eine Bemerkung hinzufügen möchten, so können Sie das folgende Feld dazu benutzen:

abweichende Rechnungsadresse

Unterlagen beifügen