Gefahrstoffrecht - Lagerung und Umgang mit gefährlichen Stoffen

Juli
1
Mittwoch
2020

Kosten

Teilnahmeentgelt: 250,00 €

inkl. Seminarunterlagen und Getränke


Beginn

1. Juli 2020

Ort

Würzburg

Kategorie / Bereich

Qualitätsmanagement, Energie und Umwelt
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Seminar
Vollzeit

Information

In nahezu jedem Unternehmen wird mit den verschiedensten Hilfs- und Betriebsstoffen umgegangen. Mit den in 2016 erfolgten Änderungen und Anpassungen im Gefahrstoffrecht besteht für Betriebe Handlungsbedarf bei der Überprüfung ihres Gefahrstoffmanagements. Dies beginnt bei der Prüfung der Notwendigkeit des Gefahrstoffeinsatzes (Subtitutionsprüfung), setzt sich fort in der Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, sowie weiterer Dokumentationspflichten wie Gefahrstoffverzeichnis und Betriebsanweisung und endet bei den Anforderungen an die Lagerung von Gefahrstoffen. Zudem muss die Gefährdungsbeurteilung "in regelmäßigen Abständen" oder aus gegebenem Anlass" überprüft und ggf. aktualisiert werden muss.

Inhalt

Begriffsbestimmungen: Gefährliche Stoffe, Gefahrgut, Gefahrstoffe
Identifizierung gefährlicher Stoffe
...anhand der Sicherheitsdatenblätter
...durch Kennzeichen auf der Verpackung
...anhand neuer Kennzeichnung gefährlicher Stoffe (GHS / CLP)
Verzeichnis gefährlicher Stoffe (Gefahrstoffkataster)
Anforderungen an die Lagerung gefährlicher Stoffe -Darstellung anhand des Technischen Regelwerkes, insbesondere TRGS 509 und TRGS 510

Voraussetzungen

keine

Dauer

09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ansprechpartner

Cornelia Bartmann

cornelia.bartmann@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 303

Würzburg

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Gefahrstoffrecht - Lagerung und Umgang mit gefährlichen Stoffen anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Bitte geben Sie bei Seminaren für Auszubildende im Feld "Bemerkungen" den Ausbildungsberuf an. :

abweichende Rechnungsadresse