Digital-Marketing Manager/in (IHK)

Februar
3
Montag
2020

Kosten

Teilnahmeentgelt: 2.100,00 €

zahlbar in 3 Raten, zzgl. 150,00 Euro Zertifikatstest, inklusive Seminarunterlagen

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Verantwortliche und Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing, Werbung, Vertrieb, Produktmanagement und IT. Fach- und Führungskräfte mit Marketing- und/oder Kommunikationsverantwortung.

Beginn

3. Februar 2020

Ort

Schweinfurt

Abschluss

IHK-Zertifikat, durch Bestehen des Abschlusstests

Kategorie / Bereich

Marketing, Vertrieb und Events
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Zertifikatslehrgang
Teilzeit

Information

Social Media und Online Marketing sind in der Unternehmenskommunikation unverzichtbar. In den meisten Unternehmen sind daher längst " Digitale Experten" gefragt, die gezielt Strategien und Konzepte für diesen Bereich entwickeln. Sichern und steigern Sie Ihren Umsatz durch einen zielbewussten Einsatz von Social Media-Plattformen und Online Marketing Tools. Die Teilnehmenden erkennen die Chancen und Möglichkeiten von Online Marketing und Social Media und verstehen es, den neuen Unternehmenskanal der Kommunikation wirksam in das Marketingkonzept des Unternehmens zu integrieren. Sie erwerben die rechtlichen und kommunikativen Kompetenzen für die Planung und Umsetzung. Im Rahmen der praktischen Nutzung wichtiger Plattformen und Tools wird im Lehrgang auch gezeigt, wie rechtliche Risiken erkannt und abgewogen werden können.

Inhalt

Modul 1: Grundlagen des Marketings, Online-Marketing &Trends
Kurze Marketingwiederholung
Einsatz von Werbemitteln und deren Eignung
Dialogmarketing (On- und Offline)
Einführung Werbepsychologie
Aktuelle Marketingtrends
Was macht Online Marketing aus
Grundlagen Usability
Anforderungen an Online Werbemittel
Integration von Social Media in Marketing Mix
Medien im Marketing / online und offline
Nutzen für Unternehmen und Privatpersonen
Modul 2: Nutzerverhalten
Verkaufspsychologie / Konsumentenverhalten
Usability & UX User Experience
Conversion-Optimierung
Modul 3: Webanalyse
Grundlagen, KPIs & was sollte überhaupt gemessen werden?
Google Analytics
Google Tagmanager
Google Datastudio
Google Trends
Modul 4: Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenoptimierung
Suchmaschinenmarketing
Suchmaschinenwerbung
Modul 5: Social Media
Überblick über Social-Media-Plattformen
Praktischer Umgang mit Tools
Vernetzung der Plattformen
Social Media und Unternehmensstrategie
Bedingungen und Erfolgsfaktoren
Business Integration
Zielgruppenanalyse
Social-Media-Monitoring und Steuerung
Social-Media Controlling
Planungsprozess
Umsetzungsprozess
Modul 6: Videomarketing
Videomarketing: Strategie und Grundlagen
Videomarketing: Interaktiver Workshop
Modul 7: Content-Marketing
Grundlagen des Content-Marketing
Content Analyse: Marke, Zielgruppen und Kanäle
Content Planung: Themenableitung; Redaktionsplan
Content Strategie: Ziele formulieren, entwickeln und implementieren
Erstellung und Vermarktung des Contents
Content - Generierung
Modul 8: Weitere Kanäle
Affiliate - Marketing
E-Mail Marketing
Display-Marketing
Preisvergleichsportale
Marktplätze und Portale
Modul 9: Rechtliche Aspekte
Rahmenbedingungen für die Nutzung
Schutz des Unternehmens vor Beeinträchtigungen z.B. Imageschaden
Möglichkeiten zur Prävention
Verfolgung von Missbrauchsfällen
Grundlagen des Socal Media Rechts
Einsatz und rechtliche Wirkungen von Social Media Policies
Risiken und arbeitsrechtliche Implikationen
Social Media Guidelines
EU Datenschutz

Voraussetzungen

Marketinggrundlagen. Für die Zulassung zum IHK-Zertifikatstest, wird eine Anwesenheit von 80% vorausgesetzt.

Dauer

Würzburg:
donnerstags von 18:00 bis 21:00 Uhr und samstags von 8:30 bis 16:00 Uhr (160 U.-Std.)

Schweinfurt:
montags und mittwochs von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr und teilweise samstags von 8:30 bis 16:00 Uhr (160 U.-Std.)

Ansprechpartner

Lisa Dorn

lisa.dorn@wuerzburg.ihk.de

+49 9721 7848 640

Schweinfurt

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Digital-Marketing Manager/in (IHK) anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Bitte geben Sie bei Seminaren für Auszubildende im Feld "Bemerkungen" den Ausbildungsberuf an. :

abweichende Rechnungsadresse