Datenschutzbeauftragte/r

Februar
10
Montag
2020

Kosten

Teilnahmeentgelt: 350,00 €

Inklusive Getränke und Seminarunterlagen


Zielgruppe

Zukünftige oder bereits bestellte betriebliche Datenschutzbeauftragte, Unternehmer und Freiberufler (z.B. Rechtsanwälte, Steuerberater, Architekten)

Beginn

10. Februar 2020

Ort

Würzburg

Kategorie / Bereich

Personal, Recht und Steuern
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Seminar

Information

Diese Grundlagenseminar gibt Ihnen einen Überblick über die aktuelle Gesetzeslage und die daraus resultierenden Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten in der Privatwirtschaft.

Inhalt

Datenschutz - warum eigentlich? Entwicklung des Datenschutzrechtes
Volkszählungsurteil - Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung
EU-DSGVO - Bundesdatenschutzgesetz - bereichsspezifische Gesetze
Grundlagen
Begriffsbestimmungen und Definitionen
Räumlich, sachlicher Anwendungsbereich
Datenschutzrechtliche Grundsätze
Erlaubnistatbestände
Verfahrensverzeichnis
Übermittlung von personenbezogenen Daten (inkl. Drittstaatentransfer)
Vorabkontrolle - Datenschutzfolgenabschätzung
Betroffenenrechte
Videoüberwachung
Verpflichtung auf das Datengeheimnis
Technischer Datenschutz - IT-Sicherheit
Datenlöschung, Recht auf Vergessenwerden, Datenportabilität
Datenschutzaudit
Auftragsverarbeitung
Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
Wer muss wann und wie einen bestellen?
Anforderungen an die Qualifikation
Interner/externer Datenschutzbeauftragte/r
Stellung im Unternehmen
Aufgaben
Aufsichtsbehörden, Haftungsfragen, Sanktionen, Bußgelder
Betriebsrat und Datenschutz
Rechtsbesprechung - aktuelle Themen
Übungen

Voraussetzungen

keine

Dauer

2-Tagesseminar jeweils von 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Anmerkungen

Schulung nach den neuesten Bestimmungen

Ansprechpartner

Cornelia Bartmann

cornelia.bartmann@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 303

Würzburg

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Datenschutzbeauftragte/r anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Bitte geben Sie bei Seminaren für Auszubildende im Feld "Bemerkungen" den Ausbildungsberuf an. :

abweichende Rechnungsadresse