Brexit - Was Unternehmer jetzt wissen müssen

Februar
26
Dienstag
2019

Kosten

kostenlos

Zielgruppe

Unternehmer/-innen, Sachbearbeiter/-innen Export/Import und Zoll, Sachbearbeiter Auftrag und Recht,

Beginn

26. Februar 2019

Ort

Würzburg

Kategorie / Bereich

Außenwirtschaft
International

Veranstaltungsart

Informationsveranstaltung

Information

Bereiten Sie Ihr Unternehmen auf den Brexit vor.

Am 29. März 2019 tritt das Vereinigte Königreich formal aus der EU aus. Welche Vorbereitungen können Unternehmen ergreifen? Unternehmen sollten sich auf den tatsächlichen Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU einstellen.

Inhalt

Dabei betrifft Brexit mehr als nur Zollfragen!


Betroffen sind u.a. Lieferketten, Ursprungspräferenzen, Entsendung von Mitarbeitern, Lieferverzögerungen, Umsatzsteuer, Standards, und vieles mehr.


Nach den neusten Meldungen ist eine Zollunion wahrscheinlich. Unternehmer dürfen aber die Zollunion nicht mit dem Binnenmarkt verwechseln. Im Kern heißt dieses nur, dass auf Waren mit britischem oder EU-Ursprung keine Zölle im Warenverkehr zwischen der EU und dem Königreich anfallen werden. Eine Zollabfertigung ist aber dennoch erforderlich.



Die IHK Würzburg-Schweinfurt bietet daher Unternehmen, sich am 26. Februar 2019 im Rahmen einer Informationsveranstaltung zum Thema Brexit mit den folgenden Inhalten auseinanderzusetzen:


  • Allgemeine Einführung

  • Zoll und Einfuhrbestimmungen

  • Umsatzsteuer

  • Mitarbeiterentsendung

  • Allgemeine rechtliche Rahmenbedingungen


Weitere Informationen zum Inhalt folgen.

Voraussetzungen

keine

Dauer

9:00 bis 14:00 Uhr

Ansprechpartner

Alicia Schmitt

Alicia.Schmitt@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 360

Würzburg

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Brexit - Was Unternehmer jetzt wissen müssen anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Wenn Sie Ihrer Anmeldung eine Bemerkung hinzufügen möchten, so können Sie das folgende Feld dazu benutzen:

abweichende Rechnungsadresse