Arbeitszeugnisse erstellen und analysieren

September
23
Montag
2019

Kosten

Teilnahmeentgelt: 175,00 €

Inklusive Getränke und Seminarunterlagen

Zielgruppe

Angestellte, die Arbeitszeugnisse selber schreiben und Bewerbungsunterlagen bewerten müssen

Beginn

23. September 2019

Kategorie / Bereich

Personal, Recht und Steuern
Weiterbildung

Veranstaltungsart

Seminar
Vollzeit

Information

Die Erstellung von Arbeitszeugnissen wird oft als lästig empfunden, zum Beispiel aus Unsicherheit darüber, was man schreiben darf oder soll. Gut gemeint ist eben nicht gleichbedeutend mit gut gemacht! Ein Zeugnis soll nicht nur informieren, sondern auch rechtlichen Aspekten standhalten, sowohl bei Führungskräften und Arbeitnehmern als auch bei Auszubildenden und Praktikanten. Wenn man weiß wie ein korrektes Zeugnis aufgebaut ist, wird zudem die Analyse fremder Zeugnisse bei der Vorauswahl im Bewerbungsverfahren erleichtert.

Inhalt

Zeugnisarten
Aufbau und Inhalt eines aussagefähigen Zeugnisses
Aufgabenbeschreibung
Leistungsbeurteilung
Zeugnissprache
Praktische Formulierungsübungen
Einleitungstexte
Berücksichtigung besonderer Erfolge
Behandlung von Schlechtleistungen
Individuelle Formulierungen für Führungskräfte
Sozialverhalten
Abschlussformeln
Analyse verschiedener Zeugnisse aus der Praxis
Aktuelle Rechtsgrundsätze

Voraussetzungen

keine

Dauer

von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr (8 UE)

Ansprechpartner

Cornelia Bartmann

cornelia.bartmann@wuerzburg.ihk.de

+49 931 4194 303

Würzburg

Buchungsanfrage

Sie können sich hier online zur Veranstaltung Arbeitszeugnisse erstellen und analysieren anmelden. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.
Sie erhalten nach Absenden der Buchungsanfrage eine automatische Eingangsbestätigung. Sie erhalten von der IHK nach Überprüfung der Unterlagen eine Anmeldebestätigung

Teilnehmeradresse

Wenn Sie Ihrer Anmeldung eine Bemerkung hinzufügen möchten, so können Sie das folgende Feld dazu benutzen:

abweichende Rechnungsadresse