05.07.2019 - 10:32 Uhr

International

Indien: Geschäftsanbahnungsreise

Einladung zur Geschäftsanbahnungsreise nach Delhi & Kolkata vom 11.-15. November 2019.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) führt die AHK Indien diese Delegationsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Umwelttechnologien (Schwerpunkt Luftreinhaltung) durch. Neben einem umfassenden Rahmenprogramm vor Ort erhalten teilnehmende Unternehmen eine detaillierte Marktstudie und individuelle Marktinformationen. Der Schwerpunkt der Geschäftsanbahnungsreise liegt auf den individuellen B2B-Meetings mit indischen Geschäftspartnern vor Ort.

Ziel dieser Geschäftsanbahnung ist es, deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen beim Markteintritt und der Geschäftsanbahnung in Indien zu unterstützen.

Die Teilnehmer tragen die individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten. Der Eigenanteil zur Teilnahme an der Geschäftsanbahnungsreise fällt pro teilnehmendem Unternehmen an und berechnet sich nach der Unternehmensgröße und liegt zwischen 500,00 – 1.000,00 EUR.

Der Anmeldeschluss ist Freitag, der 09. August 2019.

 
Nähere Informationen zu der GAB und dem geplanten Programm in Indien erhalten Sie auf der Website der AHK Indien.