19.08.2019 - 08:29 Uhr

International

China: Markterkundungsreise

Markterkundungsreise „Architektur und Raumausstattung“ in China, Peking/Shanghai, 18.-22. November 2019.

Eine hohe Urbanisierungsrate, eine kaufkräftige Mittelschicht sowie die erhöhte Nachfrage von öffentlichen Bauten macht die Möbel -und Raumausstattungsbranche gegenwärtig zu einer der expansivsten Industrien der Volksrepublik China. Für hochwertige, deutsche Anbieter in diesem Bereich ergeben sich attraktive Markteintrittsmöglichkeiten.

Die Auslandshandelskammer Greater China lädt Sie ein, vom 18. bis 22. November 2019 an einer Markterkundungsreise nach Peking und Shanghai im Bereich „Architektur und Raumausstattung“, mit dem Schwerpunkt „Geschäftsmöglichkeiten für deutsche (Innen-)Architekten, Möbel- und Raumausstatter für Wohnimmobilien, Shopping Malls und/oder Hotels“ teilzunehmen. Diese Reise findet im Rahmen des „Mittelstand Global“ Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt und unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei einem Markteintritt nach China.

Sie erhalten die Gelegenheit, Kontakte mit chinesischen Unternehmensvertretern und relevanten politischen Akteuren zu schließen, an Informationsseminaren, Workshops und Referenzbesichtigungen teilzunehmen sowie die Fachmesse „Salone del Mobile.Milano“ zu besuchen.

Die Anmeldefrist für die Markterkundungsreise ist der 19. September 2019.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hierhttps://china.ahk.de/de/news/news-details/markterkundungsreise-november-2019-erkunden-sie-das-individuelle-potential-fuer-ihr-kmu-zur-erschlie/.