Informationsportal zum Coronavirus Covid-19

Infos für Arbeitgeber und Betriebe

Seit dem 18. Mai 2020 ist die IHK wieder für den eingeschränkten Publikumsverkehr geöffnet. Besucher müssen vorab telefonisch unter 0931 / 4194-0 bzw. 09721 / 7848-0 oder per E-Mail an info@wuerzburg.ihk.de einen Termin vereinbaren und dabei ihre Kontaktdaten angeben.

Nach Terminvereinbarung registrieren Sie sich hier

© Evgenii Kovalev/1201629770 / Getty Images

Coronavirus (SARS-CoV-2 / Covid-19)

Auf diesem Informationsportal finden Unternehmen unter anderem Informationen zu Möglichkeiten der Finanzierung und Förderungen, zu Vertrags- und Arbeitsrecht, Arbeitschutz, Infos zu IHK Aus- und Weiterbildungsprüfungen sowie zu IHK-Seminaren- und Lehrgängen.

IHK-Corona-Hotline: 0931 4194-800

Unter dieser Nummer erhalten Unternehmen Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die regionale Wirtschaft.

Die Rufnummer ist während der regulären Geschäftszeiten der IHK (Mo-Do: 08:00 bis 17:00 Uhr, Fr: 08:00 bis 13:00 Uhr) durchgehend besetzt.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie unter anderem auf den Webseiten

Eine tagesaktuelle Übersicht zur weltweiten Ausbreitung des Coronavirus bietet die Johns Hopkins University, Baltimore, USA.

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus Covid 19

 

Hinweise zu Coronavirus Covid-19 beim Thema Ausbildung und Prüfung  ǀ  13.03.2020

Durch die derzeitigen Schulschließungen in Bayern ergeben sich auch Auswirkungen auf die Ausbildung und Prüfungen.Weiterlesen


 

Indien: Coronavirus und Verträge mit indischen Geschäftspartnern  ǀ  13.03.2020

Mögliche Auswirkungen des Coronavirus auf Ihre Verträge mit indischen Geschäftspartnern - Webinar "Export nach Indien - Waren und Dienstleistungen".Weiterlesen


 

Corona: Apotheken dürfen befristet Händedesinfektionsmittel herstellen  ǀ  10.03.2020

Aufgrund der Verbreitung des Coronavirus wird die Produktion von bestimmten Händedesinfektionsmitteln bis zum 31.08.2020 zugelassen.Weiterlesen


 

Fast jedes zweite Unternehmen befürchtet einen Umsatzrückgang  ǀ  06.03.2020

Würzburg – Für mehr als jedes zweite Unternehmen der Region (52 Prozent) sind die Auswirkungen auf das eigene Geschäft bereits spürbar.Weiterlesen


 

Corona: Umgang mit importierter Ware  ǀ  05.03.2020

Grundsätzlich gilt, eine gute Händehygiene ist wichtiger Teil der PräventionWeiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s