Informationsportal zum Coronavirus Covid-19

Infos für Arbeitgeber und Betriebe

Seit dem 18. Mai 2020 ist die IHK wieder für den eingeschränkten Publikumsverkehr geöffnet. Besucher müssen vorab telefonisch unter 0931 / 4194-0 bzw. 09721 / 7848-0 oder per E-Mail an info@wuerzburg.ihk.de einen Termin vereinbaren und dabei ihre Kontaktdaten angeben.

Nach Terminvereinbarung registrieren Sie sich hier

© Evgenii Kovalev/1201629770 / Getty Images

Coronavirus (SARS-CoV-2 / Covid-19)

Auf diesem Informationsportal finden Unternehmen unter anderem Informationen zu Möglichkeiten der Finanzierung und Förderungen, zu Vertrags- und Arbeitsrecht, Arbeitschutz, Infos zu IHK Aus- und Weiterbildungsprüfungen sowie zu IHK-Seminaren- und Lehrgängen.

IHK-Corona-Hotline: 0931 4194-800

Unter dieser Nummer erhalten Unternehmen Antworten auf alle wichtigen Fragen zu den Auswirkungen des Coronavirus auf die regionale Wirtschaft.

Die Rufnummer ist während der regulären Geschäftszeiten der IHK (Mo-Do: 08:00 bis 17:00 Uhr, Fr: 08:00 bis 13:00 Uhr) durchgehend besetzt.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus erhalten Sie unter anderem auf den Webseiten

Eine tagesaktuelle Übersicht zur weltweiten Ausbreitung des Coronavirus bietet die Johns Hopkins University, Baltimore, USA.

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus Covid 19

 

Schulungsbetrieb vorübergehend eingestellt!  ǀ  18.03.2020

Der Schulungsbetrieb in den IHK-Bildungszentren Würzburg und Schweinfurt wird bis mindestens 19.04.2020 eingestellt!Weiterlesen


 

Weitergeltung von ADR-Bescheinigungen und GbV-Schulungsnachweisen  ǀ  18.03.2020

Die multilaterale Sondervereinbarung M234 federt Schulungs- und Prüfungsausfälle ab, um notwendige Transporte sicherstellen zu können.Weiterlesen


 

IHK sagt Unterrichtungen sowie Sach- und Fachkundeprüfungen ab  ǀ  17.03.2020

Die Absage gilt vorerst bis zum 24. April 2020.Weiterlesen


 

Betriebliche Pandemieplanung  ǀ  16.03.2020

Für den Notfall vorbereitet - Das Bundesamt für Katastrophenschutz und -planung hat Checklisten für Unternehmen zusammengestellt.Weiterlesen


 

Covid-19: Exportverbot für Schutzausrüstung entschärft  ǀ  16.03.2020

Bundesregierung hebt Anordnung vom 4. März 2020 auf und ersetzt sie durch neue VerordnungWeiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s