18.03.2020 - 09:05 Uhr

Übergangslösung für Gefahrgutverkehre

Weitergeltung von ADR-Bescheinigungen und GbV-Schulungsnachweisen

Die multilaterale Sondervereinbarung M234 federt Schulungs- und Prüfungsausfälle ab, um notwendige Transporte sicherstellen zu können.

Durch den aktuellen Entfall von Schulungen und Prüfungen haben Gefahrgutfahrer und auch Gefahrgutbeauftragte nun eine Weitergeltung von zwischen 01.03.2020 und 01.11.2020 ablaufender ADR-Bescheinigungen bzw. Schulungsnachweisen eine Weitergeltung bis 30.11.2020 zugestanden bekommen. Damit können sowohl entsprechende Transporte innerhalb der erweiterten Gültigkeit durchgeführt als auch Auffrischungen bzw. Verlängerungsprüfungen erfolgen. Den originalen Wortlaut finden Sie in der Multilateralen Sondervereinbarung M234.

Diese gilt in Deutschland sowie den ADR-Vertragsstaaten, die diese Vereinbarung unterzeichnet haben.

Aktuelle Infos zu Prüfungsterminen bei der IHK