17.03.2020 - 10:39 Uhr

Erlass aufgrund Corona (Covid-19)

Aussetzung des Sonn- und Feiertagsfahrverbots in Bayern

In Bayern gilt bis 29.03.2020 eine Aussetzung des Sonn- und Feiertagsfahrverbots zur Sicherstellung der Versorgung

Das Sonn- und Feiertagsfahrverbot fällt unter den Vollzug der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO), wofür die Bundesländer zuständig sind. Soweit Fahrten in/von anderen Bundesländern anstehen, ist ggf. eine Ausnahmegenehmigung der betroffenen Bundesländer erforderlich, soweit keine Allgemeinverfügung analog der bayerischen Regelung erlassen sein sollte.

Details zur bayerischen Regelung finden Sie in diesem pdf.