Existenzgründer stellen sich vor

In jedem Monat stellen wir in unserem Magazin Wirtschaft in Mainfranken einen Existenzgründer aus der Region vor. Stöbern Sie hier in unserem Archiv, wenn Sie neugierig sind!

Sie haben in den letzten Jahren neu gegründet und etwas zu erzählen? Sie möchten anderen Mut machen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen? Sie können sich vorstellen, mit Ihrer eigenen Erfolgsgeschichte in dieser Rubrik zu erscheinen?

Kontaktieren Sie uns:
Katja Reichert, Tel.: 0931 4194-311, E-Mail: katja.reichert@ wuerzburg.ihk.de

WIM-Serie

Jochen Mölter mit Familie

Der perfekte Kaffee vom Mee  ǀ  07.03.2019

Sie heißen „Black Beauty“, „Mexiko Esmeralda“ und sogar „Einhornkaffee“, die dazu notwendige Rohware stammt u.a. aus Äthiopien, Peru, Honduras...Weiterlesen


Peter Hufer (r.) und Jonas Jufer (l.)

"Rund passt in jede Ecke"  ǀ  06.02.2019

"Das Runde muss ins Eckige“, wusste schon 1954 Deutschlands Fußballtrainer Sepp Herberger. Sein Zitat ist längst ein Klassiker.Weiterlesen


Sabrin Khalfallah und Tobias Neubauer sind bereits nach drei Jahren erfolgreich.

Ein Teufelskerl für das Kochen  ǀ  08.01.2019

Sabrin Khalfallah und Tobias Neubauer, die ein Faible fürs Kochen haben und mit ihren selbst kreierten Gewürzmischungen erfolgreich sind.Weiterlesen


Christoph und Alexandra Bau beim Start ihrer Smoothiebar in der Würzburger Herzogenstraße.

Shakes aus dem Yeah Lab  ǀ  04.12.2018

Christoph Bau stellt mit seinem Unternehmen „The Yeah Lab“ Shake-, Smoothie- und Chaipulver ausschließlich unter Verwendung von natürlichen Bestandteilen her.Weiterlesen


Ein schöner Bart braucht Pflege  ǀ  13.11.2018

Joav ben Jaakow ist mit geringem Eigenkapital gestartet und beliefert heute rund 6.000 Filialen mit Bartpflegeprodukten.Weiterlesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s