© matteo NATALE / Getty Images/iStockphoto

Informationen zum bayerischen Anerkennungsgesetz (BayBQFG)

Bayerisches Anerkennungsgesetz (BayBQFG)

Seit dem 01.08.2013 ist das Bayerische "Anerkennungsgesetz" (BayBQFG) in Kraft. Das BayBQFG ermöglicht erstmals die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Berufen, die speziell nur durch Kammerregelungen der IHK Würzburg-Schweinfurt existieren. Das komplette Verfahren über die Feststellung der Gleichwertigkeit erfolgt in diesen Berufen direkt über die IHK Würzburg-Schweinfurt

Sie haben eine berufliche Qualifkation im Ausland abgeschlossen, die nicht mit einem bundessrechtlich-geregelten Ausbildungs- oder Fortbildungsabschluss vergleichbar ist und eher einem Beruf der IHK Würzburg-Schweifur entspricht? (Siehe Donwloadbereich für die Liste der möglichen Berufe)

Bitte beachten Sie, dass das Antragsformular nur für die Feststellung der Gleichwertigkeit in Berufen nach Kammerregelungen der IHK Würzburg-Schweinfurt gilt. Eine Übersicht mit den Kammerregelungen finden ebenfalls im unten stehenden Downloadbereich.

Wenn Sie eine Anerkennung in einem deutschlandweit einheitlichen Beruf beantragen möchten, nutzen Sie bitte nach wie vor das Antragsformular der IHK FOSA.

Gerne bieten wir Ihnen auch einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin an. Bitte vereinbaren Sie, um längere Wartezeiten zu vermeiden, vorab einen Termin mit uns.

Mögliche Berufe

Von der Anerkennung sind folgende Berufe betroffen:

Ausbildungsabschlüsse nach § 66 BBIG

  • Elektrogerätezusammenbauer
  • Industriefachwerker Fachrichtung Metall
  • Sehbehinderter Industriefachwerker Fachrichtung Metall
  • Blinde/Sehbehinderte Telefonist/-in
  • Blinde/Sehbehinderte Telekommunikationsoperator/-in
  • Fachpraktiker/-in für Bürokommunikation
  • Fachpraktiker/-in Küche (Beikoch)
  • Fachpraktiker/-in für Zerspanungsmechanik

Fortbildungsabschlüsse nach §§ 54, 71 Abs. 2 BBIG0

  • Bilanzbuchhalter International IHK/Bilanzbuchhalterin International IHK
  • Blinden/Sehbehinderten Fachkraft für Telefonmarketing
  • Blinden/Sehbehinderten Fachkraft für Textverarbeitung
  • Geprüfter Technischer Industriemanager
  • Geprüfter Fachwirt im Gastgewerbe IHK/Geprüfte Fachwirtin im Gastgewerbe IHK

Ansprechpartner

Meinolf Brinkmöller

Diplom-Kaufmann (FH)

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Stadt Schweinfurt

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-633

E-Mail: meinolf.brinkmoeller@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Bernd Clemens

Technischer Betriebswirt (IHK)

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Bad Kissingen und Rhön Grabfeld

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-615

E-Mail: bernd.clemens@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Oliver Proske

Bankfachwirt (IHK)

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Landkreis Schweinfurt, Haßberge und Main-Spessart

Schweinfurt

Telefon: 09721 7848-647

E-Mail: oliver.proske@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Annika Riedel

Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Ausbildungs- und Fachkräfteberaterin

  • Landkreis Würzburg und Kitzingen

Würzburg

Telefon: 0931 4194-366

E-Mail: annika.riedel@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Marco Slodczyk

Ausbildungs- und Fachkräfteberater

  • Stadt Würzburg

Würzburg

Telefon: 0931 4194-293

E-Mail: marco.slodczyk@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular

Peter Schmitt

Diplom-Designer (FH)

Referent Aufstiegsfortbildung

  • Geprüfte/r Medienfachwirt/in Print
  • Geprüfte/r IT-Entwickler/in und IT-Projektleiter/in

Würzburg

Telefon: 0931 4194-384

E-Mail: peter.schmitt@ wuerzburg.ihk.de

Kontaktformular