04.12.2020 - 07:41 Uhr

Gesetzlicher Mindestlohn

Stufenweise Anhebung des Mindestlohns

Der Mindestlohn steigt zum 01.01.2021.

Der gesetzliche Mindestlohn wird im Jahr 2021 gleich zweimal – zum 1. Januar 2021 auf 9,50 Euro und zum 1. Juli 2021 auf 9,60 Euro – angehoben. Arbeitgeber von Minijobbern müssen wie gewohnt dieHöchststundenanzahl im Blick behalten, um die 450-Euro-Grenze nicht zu reißen.

Informationen zum Mindestlohn finden Interessierte hier.