01.07.2019 - 11:04 Uhr

IHK-Broschüre „fit for job!“ neu aufgelegt

Noch Fragen zur Berufswahl?

Wer bildet aus? Welchen Beruf soll ich ergreifen? Wie bewerbe ich mich richtig? Diese und weitere Fragen beantwortet die IHK-Broschüre „fit for Job"

Würzburg - Wer bildet aus? Welchen Beruf soll ich ergreifen? Wie bewerbe ich mich richtig? Diese und viele weitere Fragen beschäftigen die Schulabgänger in Mainfranken. Die jährlich neu aufgelegte IHK-Broschüre „fit for job!“ liefert Antworten auf Fragen rund um die Berufsausbildung und informiert über die Anforderungen von Unternehmen an zukünftige Auszubildende. Die kostenlose Publikation richtet sich gezielt an Schulabgänger, die 2020 die Schule verlassen.

„Eine Lehrstelle im Traumjob zu finden, ist zwar nicht immer leicht, dennoch sind die Chancen auf einen Ausbildungsplatz so gut wie nie.“, betont Dr. Lukas Kagerbauer, IHK-Bereichsleiter Berufsausbildung. Mittlerweile beendet jeder vierte Studienanfänger – in den Ingenieurwissenschaften sogar jeder zweite – sein Studium vorzeitig, ohne Abschluss, so der Bildungsexperte der IHK. In der Broschüre finden die Azubis von morgen einen Überblick über die anerkannten IHK-Ausbildungsbetriebe sowie über die Ausbildungsberufe in der Industrie, im Handel und im Dienstleistungssektor.

Die Schulabgänger 2020 können sich die jährlich kostenlos erscheinende Broschüre „fit for JOB!“ in ihrer Schule in Mainfranken abholen oder unter www.fitforjob-mainfranken.de downloaden.

Information:

Marco Slodczyk
Tel. 0931 4194-293
E-Mail: marco.slodczyk@ wuerzburg.ihk.de