30.01.2017 - 13:00 Uhr

Kindergartenzuschuss zusätzlich zum Gehalt

Zuwendungen an Arbeitnehmer

Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern durch geschickte Gehaltsumwandlungen einen legalen Steuervorteil verschaffen. Sei es der Tankgutschein oder das Weihnachtsgeschenk, wichtig für die Steuerfreiheit solcher Gehaltsanteile ist, dass Wertgrenzen eingehalten werden.

Ein steuerfreier Zuschuss zum Kindergarten von bis zu 250 Euro monatlich kann ebenfalls eine sinnvolle Form der Gehaltserhöhung darstellen. Zu beachten gilt allerdings, dass der Zuschuss zusätzlich zum bisherigen Gehalt gezahlt werden muss. Es ist nach einer Entscheidung der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen nicht möglich, das bereits vertraglich festgelegte Gehalt „umzuwidmen“. In dem zu entscheidenden Fall, wurde ein Arbeitsvertrag gekündigt und gleichzeitig - in oben genannter Weise abgeändert- neu geschlossen.

Die IHK veranstaltet am 10. Mai 2017 ein Seminar  zum Thema steuergünstige Zuwendungen an Arbeitnehmer. Weitere Informationen zum Seminar finden Sie bei Zeiten auf unserer Homepage.