© mik38 / Getty Images/iStockphoto

Qualitätsmanagement

IHK nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

Die IHK Würzburg-Schweinfurt ist seit März 2015 nach der international gültigen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Als Dienstleister der mainfränkischen Wirtschaft hat die IHK ihre Prozesse und Arbeitsabläufe von unabhängiger Seite beurteilen lassen. Untersucht wurden dabei unter anderem die Service- und Beratungsangebote sowie die Umsetzung hoheitlicher Aufgaben, die die IHK für ihre Mitgliedsunternehmen erbringt.  

Die Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA bescheinigt der IHK Würzburg-Schweinfurt eine „sehr erfolgreiche Implementierung eines Qualitätsmanagement-Systems". Dieses sei mit viel Engagement entwickelt worden und werde von allen Führungskräften und Mitarbeitern gelebt. Bereits nach einem Jahr ist eine Überprüfung der Zertifizierung vorgesehen, so dass auch der angestrebte kontinuierliche Verbesserungsprozess immer am Maßstab der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2008 gemessen und weiterhin von unabhängiger Seite beurteilt wird.  

Das Qualitätsmanagementsystem gilt für die Entwicklung und Durchführung von IHK-Dienstleistungen und bildet die Geschäftsprozesse aller IHK-Fachbereiche lückenlos ab. Auf die Arbeit in der Aus- und Weiterbildung wurde besonderer Wert gelegt.