© Ildo Frazao / Getty Images/iStockphoto

Qualitätsmanagement

IHK nach DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert

Die IHK Würzburg-Schweinfurt wurde im Februar 2018 nach der international gültigen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 rezertifiziert.

Als Dienstleister der mainfränkischen Wirtschaft hat die IHK ihre Prozesse und Arbeitsabläufe von unabhängiger Seite erneut beurteilen lassen. Untersucht wurden dabei unter anderem die Service- und Beratungsangebote sowie die Umsetzung hoheitlicher Aufgaben, die die IHK für ihre Mitgliedsunternehmen erbringt.  

Die Zertifizierungsgesellschaft CERTQUA bescheinigt der IHK Würzburg-Schweinfurt, dass sie die Umstellung auf die neue Normversion voll umfänglich und erfolgreich durchgeführt hat. Bereits in 2019 ist eine Überprüfung der Rezertifizierung vorgesehen, so dass auch der angestrebte kontinuierliche Verbesserungsprozess immer am Maßstab der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 gemessen und weiterhin von unabhängiger Seite beurteilt wird.  

Das Qualitätsmanagementsystem gilt für die Entwicklung und Durchführung von IHK-Dienstleistungen und bildet die Geschäftsprozesse aller IHK-Fachbereiche lückenlos ab. Auf die Arbeit in der Aus- und Weiterbildung wurde besonderer Wert gelegt.